Wolken über Wuppertal

Advertisements

Ich wünsche allen Menschen …

… eine gute Gesinnung für das neue Jahr 2018. Wertschätzung, ein wenig Respekt und Anerkennung der Anderen. Möge die Welt besser werden. Ohne Verarschung, ohne Lügen, ohne Mißgunst, Habgier und Neid. Ohne Gewalt gegen Frauen und Kinder. Vor allem die Kinder. Denn die sind das schwächste Glied in der Kette.

Auf dass dieser ganze Wahnsinn, den man in den Nachrichten sieht, endlich aufhört. Und die Menschheit einmal begreift, dass wir alle gleich sind. Niemand ist besser als der andere. Niemand ist wertiger oder wichtiger. Wir alle sind gleich. Nur wissen, wollen oder begreifen es manche einfach nicht … „Heal the World“ – und einen Gruß nach Indien für meine süßen Kinder.

BRUECHER